Kleider

Second Hand Boutique in Mörlenbach

Schauen Sie doch einfach einmal in die DRK Second Hand Boutique Mörlenbach herein! Sie ist eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Vielleicht wartet ja schon ein ganz spezielles und handgeprüftes Einzelstück darauf, als Ihre Entdeckung in neuem Glanz zu erstrahlen.

Adresse & Öffnungszeiten

DRK Kreisverband Bergstraße e.V.
Second Hand Boutique Mörlenbach
Rathausplatz 4 (Eingang an der Fürther Straße)
69509 Mörlenbach

Öffnungszeiten:

Montag | 14:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag | 10.00 bis 13.30 Uhr
Mittwoch | 10:00 bis 13:30 Uhr
Donnerstag | 10:00 bis 13:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Freitag | 10:00 bis 13:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag | 10:00 bis 13:30 Uhr

Zu den Öffnungszeiten ist die Second Hand Boutique unter der Rufnummer 06209-2803034 zu erreichen.

Die Boutique bleibt vom 29.07.24 – 10.08.24 geschlossen.

Kleiderspende / Kleiderabgabe

Wir bieten darum, Kleiderspenden nicht in der Second Hand Boutique abzugeben. Die Kapazitäten dafür sind dort nicht vorhanden. Kleiderspenden können in die DRK Kleiderkammer Mörlenbach gebracht werden, welche mit der Second Hand Boutique kooperiert. Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer sind hier zu finden.

Sozial, regional, nachhaltig

„Mode von Mensch zu Mensch“ schont nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in der Region. Wir halten eine breite Auswahl ausgesuchter, gut erhaltener Kleidung für Groß und Klein bereit, denn Kleidung, die ein zweites Mal getragen wird, schont unsere Umwelt. Es gibt viele Markenkleidung im stetig wechselnden Bestand. Das Spektrum reicht von Esprit und Gerry Weber bis hin zu Comma und Benetton. Schuhe runden das Angebot ab. Die Boutique steht unter der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Bergstraße e.V. Mit den Einnahmen finanziert das DRK seine sozialen Projekte im Kreis Bergstraße.

Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.

Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Die ehren- und hauptamtlich engagierten Menschen sind die wichtigste Voraussetzung für eine gute und erfolgreiche Boutique im DRK. Unsere Boutique bietet allen Interessierten eine attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit von „Mensch zu Mensch“, vor allem im Verkauf, der Sortierung und Auszeichnung der Waren und Begegnung mit unterschiedlichen Menschen oder bei der Dekoration der Ladenflächen und Schaufenster.Wir bieten ein Ehrenamt, in dem Sie helfen und anpacken können und das auch Spaß macht. Die Arbeit ist vielseitig und abwechslungsreich.Auch Sie können mit Ihrer Zeitspende helfen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen beim Einstieg.

DRK Kleiderladen in Fürth

Schauen Sie doch einfach einmal in den DRK Kleiderladen in Fürth herein! Er ist eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Vielleicht wartet ja schon ein ganz spezielles und handgeprüftes Einzelstück darauf, als Ihre Entdeckung in neuem Glanz zu erstrahlen.

In unserem Kleiderladen in Fürth (an der B38) halten wir eine Auswahl ausgesuchter, gut erhaltener Kleidung für Groß und Klein bereit. Schuhe runden das Angebot ab. Damit die Kosten des Ladens gedeckt sind, wird die Bekleidung gegen einen geringen Beitrag abgegeben.

Adresse & Öffnungszeiten

DRK Ortsverein Fürth
Kleiderladen
Heppenheimer Straße 6
64658 Fürth

Öffnungszeiten: mittwochs und donnerstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Der Kleiderladen in Fürth ist in der Zeit vom 15.07.24 bis 23.08.24 geschlossen.

Kleiderkammern

Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Wir helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot.

Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie gut erhaltene und saubere Kleidung, Bettwäsche oder neuwertige Schuhe spenden.
Sie können diese direkt während der Öffnungszeiten der Kleiderkammern abgeben.

Mit den Kleiderkammern wird auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet, da Kleidung, die ein zweites mal getragen wird, die Umwelt schont.

Was bekommt man in den Kleiderkammern?

  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel für Groß und Klein
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken
  • Heimtextilien
  • und vieles andere mehr

DRK Kleiderkammern im Kreis Bergstraße | Adressen & Öffnungszeiten

DRK Ortsverein Bensheim e.V.,  Rheinstraße 6
Jeden Montag von 14:00 – 18:00 Uhr
Tel. : 06251 – 2008 (erreichbar donnerstags von 20:00 bis 22:00 Uhr)

DRK Ortsverein Biblis, Kirchstraße 14
Das Modestübchen hat 2024 am:
06.03, 03.04., 08.05., 05.06., 03.07., 07.08., 04.09., 02.10., 06.11., 04.12. .
von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet.
In der Zeit von 14 – 15 Uhr bieten wir weiterhin Termine an. Ab 15 Uhr muss mit Wartezeit gerechnet werden.
Bitte vereinbaren Sie unter der Tel.: 06245 9684329 oder 0177 867 9796 einen Termin
Es sind aber auch Sondertermine nach Absprache möglich. Das empfiehlt sich besonders für Kunden, die zum ersten Mal unser Modestübchen besuchen.

Weitere Informationen unter: Modestübchen (drk-biblis.de)

DRK Ortsverein Fürth, Heppenheimer Straße 6
jeden Mittwoch und Donnerstag von 15:00 – 18:00 Uhr

DRK Ortsverein Groß-Rohrheim, Jahnstraße 9
Vorherige Terminvereinbarung unter der Nr.: 01735679229,
montags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

DRK Ortsverein Mörlenbach, Pfadwiesenstr. 27 (Untergeschoss)
Jeden Donnerstag von 15:00 – 18:00 Uhr
Besuch nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter der Nr. 0152/27007503

Die Kleiderkammer in Mörlenbach bleibt vom 29.07.24 – 09.08.24 geschlossen.

DRK Ortsverein Zwingenberg, Heidelbergerstraße 3
Mittwochs von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Besuch nur nach telefonischer Anmeldung unter Tel.:  0151 56838484

DRK-Kleidercontainer

Altkleider gehören nicht in den Müll – denn Altkleider helfen zu helfen. Jeder Deutsche kauft pro Jahr rund 12 kg neue, modische Kleidung. Doch wohin mit der alten Kleidung? Die Kleidercontainer des DRK helfen bei der Weiterverwertung.

Kleidercontainer

Hier können Sie die nächstgelegenen Kleidercontainer finden: https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/existenzsichernde-hilfe/kleidercontainer/

Wohin mit der Kleidung?

Gerne nehmen wir Ihre private Kleiderspende entgegen.
Geben Sie die Altkleidung einfach in den nächsten Rotkreuz – Kleidercontainer. Für die Standortsuche nutzen Sie bitte die Kleidercontainersuche.

Was geschieht mit der gespendeten Kleidung?

Den größeren Teil, meist beschädigte und nicht mehr tragbare Textilien, gibt das Rote Kreuz an eine Verwertungsgesellschaft, die die wertvollen Rohstoffe weiterverarbeitet. So entstehen zum Beispiel Fußmatten, Autositzbezüge oder Putzlappen.

Fünf Prozent der gesammelten Kleidung werden in zentralen Katastrophenschutzlagern nach Klimazonen getrennt bereit gehalten.

Leider landen viele Tonnen gebrauchte Kleidung im Hausmüll, vergrößern den Müllberg und stellen eine Belastung für die Umwelt dar. Denn vielen Bundesbürgern ist nicht bekannt, dass Textilien mit synthetischen Stoffen wie Polyester oder Polyamid laut deutschem Abfallgesetz als Sondermüll einzuordnen sind.

Mit dem Erlös kann das DRK die Jugendarbeit, den Suchdienst, die Kleiderkammern selbst oder unsere ehrenamtlichen Bereitschaften unterstützen, wie zur Anschaffung von Ausrüstung, die im Katastrophenschutz benötigt wird.

DRK-Kleidersammlung

Altkleider gehören nicht in den Müll – denn Altkleider helfen zu helfen. Jeder Deutsche kauft pro Jahr rund 12 kg neue, modische Kleidung. Doch wohin mit der alten Kleidung? Das DRK KV Bergstraße e.V. und seine Ortsvereine führen zweimal im Jahr Kleidersammlungen durch.

Was geschieht mit der gespendeten Kleidung?

Zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) wird durch diese Aktionen der Bevölkerung einerseits die Möglichkeit eröffnet, gebrauchte Kleidungsstücke, aber auch Handtücher, Bettwäsche, Schuhe und weitere Utensilien abzugeben. Andererseits erhält das DRK dadurch genug gut erhaltene Kleidung, um damit in den Kleiderkammern benachteiligte Menschen versorgen zu können. Außerdem werden durch den Verkauf der überschüssigen Kleidung freie Mittel generiert. Die Erlöse werden für soziale Zwecke und ehrenamtliche Projekte verwendet. Sie kommen beispielsweise dem Jugendrotkreuz oder der Seniorenarbeit zugute. Die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes lassen im Vorfeld den Haushalten informierende Handzettel und entsprechende Packsäcke zukommen. Die Anwohner werden gebeten, die gefüllten Kleidersäcke am genannten Datum bis 8:30 Uhr am Straßenrand abzustellen.

Wo wird gesammelt?

Die genauen Termine können Sie der aktuellen Tagespresse entnehmen oder bei unserem Ansprechpartner erfragen.

Ansprechpartner

Stefan Wennmacher
Wohlfahrts- und Sozialarbeit
06252-7004 45